Wetter

In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Wetter sowie weiterführende Meldungen
  1. Kein Tropfen Regen – und die Waldbrandgefahr steigt: Damit an den Feiertagen nichts Schlimmes passiert, werden die traditionellen Osterfeuer vielerorts untersagt. Wegen akuter Waldbrandgefahr sind im Osten Deutschlands vielerorts Osterfeuer abgesagt worden. Zum Beispiel in Sachsen: Nach Torgau, Tauc
  2. München (dpa) - Staus und stockender Verkehr haben zu Beginn des langen Osterwochenendes manchem Autofahrer die Nerven geraubt. Laut Übersicht des Automobilclubs ADAC gab es an Gründonnerstag und Karfreitag auf vielen Autobahnen Probleme. So gab es beispielsweise am Freitag entlang der A3 quer durch
  3. Für die Eiersuche im Freien braucht man dieses Jahr in Deutschland keinen Regenschirm, sondern UV-Schutz. Mollige 27 Grad werden mancherorts an den Feiertagen erwartet. Abgesehen von einigen Wolken und wenigen regionalen Niederschlägen erwartet Deutschland ein sonniges Osterwochenende. Nach Einschät
  4. Grossbritannien und Irland: Freitag: Es ist überall sonnig und nur ein paar Wolken sind unterwegs, in Irland gibt es mehr Wolken als Sonne, doch es bleibt überall trocken. Höchstwerte zwischen 12 und 21 Grad. Skandinavien: Freitag: Verbreitet sonnig und nur an der Nordküste Norwegens wolkiger und ör
  5. Zu Ostern gibt es Sonne satt. Es wird bis zu 25 Grad warm. Die Behörden mahnen aber zur Vorsicht: Besonders im Osten herrscht hohe Waldbrandgefahr. Das Wetter zu Ostern wird festlich. Doch vielerorts ist Vorsicht geboten: Behörden warnen wegen der Trockenheit in mehreren Bundesländern vor der Gefahr
Zum Seitenanfang